Woher kommt der Begriff Powwow?

August 14, 2018 Uncategorized

PowWoW´s sind übersetzt Versammlungen und haben  ihren Ursprung im Indianischen. Pow-Wows sind Treffen von 

nordamerikanischen Indianern  mit Nicht-Indianern um  gemeinsam zu tanzen,  zu singen, Kontakte zu knüpfen 

und das Leben zu leben. 

Der Zweck eines Pow-Wows  besteht darin, den gemeinschaftlichen Geist zu stärken und  die Zugehörigkeit zu einer

indianischen Kultur aktiv zu leben. Das geschieht durch Stärkung von Körper, Geist und Seele. 

Das neue Tennis-powwow  bingt Tennis ins urbane Leben. Freies Tennis ohne Verein gemeinsam spielen, entspannen, 

zuschauen, Kontakte knüpfen, Musik hören, drinks trinken – an den coolsten Orten die ihr wählt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Powwow im GEHEIMTIPP STUTTGART

Hoch die Tassen!
Wir als und im GEHEIMTIPP STUTTGART.  Hier gehts zum ganzen Artikel l über das letzte Powwow-Event. Thx guys und Grüße in den Kessel.  

Werde Powwow_pusher!  Hilf uns Powwowtennis bekannt zu machen indem du Powwow_pusher in deiner Stadt wirst. Wir helfen dir deine Events aus zu schreiben und zu bewerben.  Lass uns zusammen viele urban tennis player begeistern. kurze email an info@powwowtennis.de und wir melden uns umgehend.

WhatsApp WhatsApp